Lang, lang ist’s her …

Ja, ich weiss, seit meinem letzten Bericht und den letzten Bildern ist (zu) viel Zeit vergangen. Habt bitte Nachsicht, liebe Besuchende unserer Website. Es war einfach zu viel los, als dass ich die Musse gefunden hätte, unsere Website aufzudatieren. Aber wie heisst es doch sprichwörtlich so schön: «Lieber spät als nie!»

Die Welpen üben sich in Freistilringen

Für uns ist es kaum zu glauben, dass unsere kleinen Fellnasen schon über vier Wochen alt sind. Die Zeit vergeht im Fluge, und die Kleinen entwickeln sich gleichsam im Galopp.

Herr Lila gönnt sich eine Pause …

Die Welt mit neuen Sinnen entdecken

Zweieinhalb Wochen sind unsere Hovawart-Welpen nun alt. Es hat sich einiges verändert seit unserem ersten Bericht vor zehn Tagen.

Vor etwa vier Tagen, haben sich bei den ersten Welpen die Augen geöffnet, alle anderen sind bald gefolgt. Auch das Gehör funktioniert jetzt, und die Kleinen reagieren deutlich auf opti­sche und akustische Reize. Auch die Interaktion mit ihnen findet auf einer neuen, höheren Ebene statt.

Schon eine Woche ist es her, . . .

… seit Lica und ich in unser grosses Welpen-Abenteuer gestar­tet sind. Zehn schwarzmarkene, noch sehr kleine Hovawarte bereichern unseren Alltag und sor­gen dafür, dass es uns nicht langweilig wird. Es wird geschlafen, gegessen und geschimpft. Es sind bereits deutliche, individuelle Unterschiede in Stimmgewaltigkeit und Frustrationstoleranz erkennbar. 

Die Welpen sind 6 Tage alt

Am vergangenen Montag fand die erste Wurfkontrolle durch Bettina (Zuchtwartin SHC) und Tom (Mitglied Zuchtkommission) statt. Die beiden waren ebenfalls zufrieden und konnten den kleinen Fellna­sen eine gute Gesundheit attestieren.

Bis jetzt läuft alles einwandfrei, worüber wir sehr froh und dankbar sind. Die Gewichtskurven sind am steigen und Lica hat sich wunderbar in ihre Rolle als Mutter einer Grossfamilie ge­fügt. Sie erfüllt ihre Ernährungs- und Körperpflege-Aufgaben mit aller wünschbaren Gewis­senhaftigkeit und Geduld.

Der D-Wurf vom Wolfspiel ist geboren

Lica von der Alten Aare mit ihrem ersten Wurf, dem D-Wurf vom Wolfspiel

Am vergangenen Donnerstagabend, am 8. Juli 2021, hat Lica innerhalb von rund fünfeinhalb Stunden 10 Welpen zur Welt gebracht.
Es sind 5 Hündinnen und 5 Rüden, alle schwarzmarken.

Glücklich und etwas müde von der ersten, etwas unruhigen Nacht, sind wir alle gut in das neue Abenteuer gestartet.

Die Kleinen trinken immer öfter und Lica erfüllt ihre Aufgabe nach einer kleinen Angewöhnungsphase an die neue Situation vorbildlich.

Frohe Botschaft – Lica ist trächtig!

Alles neu macht der Mai… Lica von der Alten Aare kurz vor der Paarung mit Merlin du Clos Chalandré

Wir haben allen Grund zum Jubeln: Das Date von Lica mit Merlin im Mai war erfolgreich, Lica ist trächtig. Wenn weiterhin alles gut geht, wird Mitte Juli der D-Wurf vom Wolfspiel geboren.

Der Traum von Welpen rückt in greifbare Nähe

Merlin du Clos Chalandré und Lica von der Alten Aare nach dem Decken

Die Freude im Züribiet und im Welschland ist riesig!
Merlin du Clos de Chalandré und Lica von der Alten Aare haben den
D-Wurf vom Wolfspiel auf den Weg gebracht. Ist Lica trächtig, sollten ca. Mitte Juli Welpen in die Wurfkiste in Maur (ZH) purzeln.

Licas Kronprinzen stehen fest

Es ist gar nicht so einfach, sich in Zeiten von Corona auf einen Deckrüden im Ausland festzulegen. Die Ein- und Rückreisebestimmungen sind von Land zu Land sehr unterschiedlich und ändern ständig. Zudem braucht es für eine grenzüberschreitende Verpaarung zum Voraus eine Bewilligung des Zuchtvereins des Landes, in dem der Rüde steht.

Aus diesem Grund habe ich für Lica zwei Kronprinzen im Ausland ausgesucht, die als mögliche Väter für den geplanten Wurf vom Wolfspiel zum Handkuss kommen könnten: Ivanhoe Aldeon in Italien und Et Hovi-raj in Slowenien.

Sollte eine Reise ins Ausland nicht möglich sein, steht zur Sicherheit noch Merlin du Clos Chalandré in der Schweiz zur Verfügung.

Wir planen den ersten Wurf vom Wolfspiel

Die Zuchtstätte vom Wolfspiel wurde im Januar 2021 durch den Schweizerischen Hovawart Club SHC abgenommen und als einwandfrei befunden für die Aufzucht von Welpen. Jetzt kann also das Abenteuer Hundezucht beginnen – wir sind gespannt und voller Vorfreude!

Willkommen auf unserer neuen Webseite!

Es freut uns sehr, dass Sie auf den Hovawart gekommen sind!

Jost Spälti und Lica von der Alten Aare

© www.denise-gaudy.ch